header

Startseite   ►  Eggdrop   ►  Faq

Frequently Asked Questions

Ich werde hier versuchen die häufigsten Fragen und Probleme zu erläutern. Wer hier keine Lösung für sein Problem findet, der möge sich doch bitte bei mir melden. Nur so kann man diese Faq ergänzen und verbessern.

Fehlermeldung: "checking for C compiler default output file name... configure: error: C compiler cannot create executables"

Unter Debian:
apt-get install libc6-dev

Fehlermeldung: "configure: error: Tcl cannot be found on this system."

Falls TCl bereits auf eurem System installiert ist, könnt ihr folgende Parameter verwenden: "./configure --with-tcllib='/path/to/libtcl.so' --with-tclinc='/path/to/tcl.h'". Falls nicht könnt ihr TCL folgendermaßen installieren:

Unter Debian:
apt-get install tcl8.4
apt-get install tcl8.4-dev 

Fehlermeldung: "configure: error: OpenSSL was not found. Please supply a pathname to OpenSSL"

Euch fehlt OpenSSL. Dieses wird z. B. benötigt, wenn ihr den SSL-Patch benutzt.

Unter Debian:
apt-get install openssl   
apt-get install libssl-dev

Wie lasse ich den Eggdrop einen Channel mit Passwort betreten (Channel Key)?

Es gibt zwei Wege einen Eggdrop einen Channel mit Passwort betreten zu lassen:

Die erste Möglichkeit:
.chanset #chan need-key putserv "join #chan key
in der Partyline eingeben. Dieses lässt den Bot den angegeben Channel mit dem Passwort betreten.
Der zweite Weg setzt den Key dauerhaft. Sollte ein User den Key ändern oder entfernen, wird der Eggdrop den Key wieder auf den alten Wert zu setzen, falls die nötigen Operatorrechte vorhanden sind. Dafür einfach folgendes in der Partyline eingeben:
.chanset #chan chanmode +k key

Wie kann ich den Eggdrop einen "invite only" (+i) Channel betreten lassen?

Einfach folgendes in der Partyline eingeben:
.chanset #chan need-invite putserv "PRIVMSG ChanServ :INVITE #Chan"

Fehlermeldung: "reached max # of logfiles while executing"

Der Bot kann keine neuen Logfiles anlegen, da er sein in der Konfiguration gesetztes Limit erreicht hat. Folgenden Eintrag müsst ihr einfach in der eggdrop.conf bearbeiten:
# This is the maximum number of logfiles allowed. This setting can be
# increased; however, don't decrease it.
set max-logs 5 

Fehlermeldung: "Warning: over maximum mode queue!"

Das Mode-Queue des Eggdrop ist überlastet. Folgende Einstellung in der Konifguration müsst Ihr anpassen:
# Set here the maximum number of lines to queue to the server. If you're
# going to dump large chunks of text to people over IRC, you will probably
# want to raise this. 300 is fine for most people though.
set max-queue-msg 500

Schriftfarben und Formatierungen

1. Farben
Um farbig zu schreiben, müsst ihr dem Text "\003FF,BB" voranstellen. \003 steht dafür, dass die folgenden Zahlen die Farbcodes beinhalten. FF für die Schriftfarbe, BB für den Hintergrund. Um den farbigen Text zu beenden, nutzt ihr einfach \003 ohne Farbcode.
Die möglichen Farbcodes bestehen aus ein oder zwei Zeichen:

   0 White               1 Black                2 Blue             3 Green
   4 Light Red         5 Brown                6 Purple          7 Orange
   8 Yellow              9 Light Green      10 Cyan          11 Light Cyan
  12 Light Blue      13 Pink                14 Grey           15 Light Grey
Beschreibung Code Beispiel Ergebnis
Roter Text \00304 \00304Roter Text\003 Roter Text
Blauer Text, gelber Hintergrund \00302,08 \00302,08Blauer Text, gelber Hintergrund\003 Blauer Text, gelber Hintergrund





2. Schriftformatierungen
Schreibt den Text einfach zwischen die benötigten Formatcodes. Naürlich könnt ihr auch mehrere Sachen kombinieren.

Beschreibung Code Beispiel Ergebnis
Fettschrift \002 \002Fetter Text\002 Fetter Text
Unterstreichung \037 \037Unterstrichener Text\037 Unterstrichener Text
Kursiv \026 \026Kursiver Text\026 Kursiver Text
Fett und Kursiv \002\026 \002\026Fett und Kursiv\026\002 Fett und Kursiv
Unterstrichen und Grün \026\0033 \026\0033Unterstrichen und Grün\003\026 Unterstrichen und Grün